StartInfosArtikelHarald Lesch: Kinder brauchen Kunst, Musik und Sport

Harald Lesch: Kinder brauchen Kunst, Musik und Sport

Harald Lesch spricht über unser Bildungssystem und betont, dass Kunst, Musik und Sport essentiell wichtig dafür sind, dass Kinder kreativ aufwachsen. Denn nur kreative Köpfe sind den Anforderungen der neuen Zeit gewachsen, nicht einfach nur mit Wissen vollgestopfte, passive konsumierende Kinder. Achtung, beginnt ab Minute 23! Sehenswert ist auch das ganze Interview!

Quelle: www.der-wissens-verlag.de

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
spot_img

Aktuell

Bilder vom Workshop Klavier für 3 bis 8 Hände

Wie schon letztes Jahr hat unsere Klavierlehrerin Angelika Scholl einen Workshop für Pianisten abgehalten. Hier ging es um das Zusammenspiel mit anderen, was ja...

Impressionen vom Tag der offenen Tür

Ein volles Haus, viele interessierte Kinder und tolle Vorführungen machten unseren diesjährigen Tag der offen Tür zu einem vollem Erfolg. Anbei ein paar Impressionen:

Vorspiel der Geigenklassen in Wardenburg

Am Montag, dem 29.4.24, haben die Geigenklassen von Imke Albert und Rüdiger Kuntz im Musikraum der GS Wardenburg ein Schülervorspiel veranstaltet.  Die insgesamt zehn Schülerinnen...

INFO

Informationen für den Anfangsunterricht

Hier können Sie ein PDF aufrufen und herunterladen mit sämtlichen Informationen über den Anfangsunterricht, sortiert nach Instrumenten.