Datenschutz-Hinweis
Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreiben wir unsere Aktivitäten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Im Folgenden erfahren Sie, welche Informationen wir gegebenenfalls sammeln, wie wir damit umgehen und wem wir sie gegebenenfalls zur Verfügung stellen.

Wir speichern und verarbeiten Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit dies zur Vertragsabwicklung, Leistungserbringung und Abrechnung erforderlich ist.

Sie können die gespeicherten Daten jederzeit per E-Mail erfragen unter: mail@mslko.de

Personenbezogene Daten
Über unsere Website erfassen wir keinerlei personenbezogene Daten, außer wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse für den Newsletter freiwillig zur Verfügung stellen.

Wenn Sie sich oder ihr Kind durch ein Anmeldeformular bei der Musikschule anmelden, speichern wir die dort erfassten Daten. Dies sind Name, Anschrift, Telefonnummern und Email der/des Anmeldenden, Name und Geburtsdatum des Kindes, angemeldeter Unterricht, Kontoverbindung der/des Anmeldenden.

Zweckbestimmung
Die angegebenen Daten verwenden wir zur Abwicklung des Unterrichtsvertrags, zur Kommunikation mit Ihnen, wenn gewünscht zur Zusendung des Newsletters und zum Einzug der Unterrichtsentgelte.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

Die Musikschule des Landkreises Oldenburg wird die von Ihnen online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen, außer wenn die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung aufgrund rechtlicher Verpflichtung oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnung erforderlich ist, zur Begründung oder zum Schutz rechtlicher Ansprüche oder zur Abwehr von Klagen erforderlich ist, der Verhinderung von Missbrauch oder sonstiger ungesetzlicher Aktivitäten dient, z. B. vorsätzlicher Angriffe auf die Systeme Musikschule des Landkreises Oldenburg zur Gewährleistung der Datensicherheit.

Kommunikations- oder nutzungsbezogene Angaben
Wenn Sie auf unsere Websites zugreifen, werden kommunikationsbezogene Angaben (z. B. Internet-Protokoll-Adresse) bzw. nutzungsbezogene Angaben (z.B. Angaben zu Nutzungsbeginn und -dauer sowie zu den von Ihnen genutzten Diensten) mit technischen Mitteln automatisch erzeugt. Diese können eventuell Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zulassen. Soweit eine Erfassung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer kommunikations- bzw. nutzungsbezogenen Angaben zwingend notwendig ist, unterliegt diese den gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz.

Automatisch erfasste nicht personenbezogene Daten
Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch (also nicht über eine Registrierung) Informationen gesammelt, die nicht einer bestimmten Person zugeordnet sind (z.B. verwendeter Internet-Browser und Betriebssystem; Domain-Name der Website, von der Sie kamen; Anzahl der Besuche; durchschnittliche Verweilzeit; aufgerufene Seiten).

Sicherheit
Die Musikschule des Landkreises Oldenburg trifft technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung oder gegen Verlust und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff zu schützen.

Links zu anderen Websites
Die Website der Musikschule des Landkreises Oldenburg enthält Links zu anderen Websites. Die Musikschule des Landkreises Oldenburg ist für deren Datenschutzhinweis oder den Inhalt dieser anderen Websites nicht verantwortlich.

Fragen und Anmerkungen
Die Musikschule des Landkreises Oldenburg wird auf alle angemessenen Anfragen zur Einsicht und ggf. Berichtigung, Ergänzung oder Löschung von personenbezogenen Daten reagieren. Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu diesem Datenschutzhinweis haben, beispielsweise zur Einsicht und Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten, wenden Sie sich bitte per Email (mail@mslko.de) oder über unten stehendes Formular an unser Unternehmen. Im Zuge der Weiterentwicklung des Internets werden wir auch unseren Datenschutzhinweis laufend anpassen. Änderungen werden wir auf dieser Seite rechtzeitig bekannt geben. Daher sollten Sie diese Seite regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand der Datenschutz-Policy zu informieren.

Datenschutzbeauftragter
Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter folgender Adresse:

datenschutz@musikschulen-niedersachsen.de

 

Facebook
Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf, dass die beim Besuch unseres Facebook-Auftritts erhobenen Daten außerhalb unseres Einflusses liegen und das allein Facebook Ireland für die Einhaltung des Datenschutzes gemäß DSVGO verantwortlich ist.

  • Betroffenenrechte können bei Facebook Ireland geltend gemacht werden,
  • die primäre Verantwortung gemäß DSGVO für die Verarbeitung von Insights-Daten liegt bei Facebook und Facebook erfüllt sämtliche Pflichten aus der DSGVO im Hinblick auf die Verarbeitung von Insights-Daten,
  • Facebook Ireland stellt das Wesentliche der Seiten-Insights-Ergänzung den betroffenen Personen zur Verfügung,
  • Die Musikschule des Landkreises Oldenburg trifft keine Entscheidungen hinsichtlich der Verarbeitung von Insights-Daten und alle weiteren sich aus Art. 13 DSGVO ergebenden Informationen, darunter Rechtsgrundlage, Identität des Verantwortlichen und Speicherdauer von Cookies auf Nutzerendgeräten.