Schnell noch schnuppern

0
217

Optimistisch schaut die Musikschule des Landkreises Oldenburg auf das neue Schuljahr. Wie in den Vorjahren werden nach den großen Ferien viele junge Menschen den Entschluss fassen, nun mit dem Erlernen eines Musikinstruments zu beginnen. Für alle, die noch unschlüssig sind, ob das gewünschte Instrument denn wohl das richtige sei und die herausfinden wollen, wie sich der Unterricht gestaltet, bietet die Musikschule noch vor den Ferien die Möglichkeit, kurze Schnupperkurse zu belegen.

Die Kurse beginnen im Juli und umfassen jeweils flexibel zwei oder drei Termine. Die günstigen Kosten hängen vom Umfang des Kurses ab. Für die Kurse ist nur eine formlose Anmeldung bei der Musikschule erforderlich. Die Anmeldung kann einfach telefonisch erledigt werden unter Tel. 04431 – 70 85 281 oder 70 85 381. Dort sind auch die genauen Zeiten, die Unterrichtsräume und die Kosten für die Schnupperkurse zu erfahren.

Vorgesehen sind Kurse in Ganderkesee und Wildeshausen für Klavier, Querflöte, Gesang und Schlagzeug. Die Violine kann in Wardenburg und Sandkrug beschnuppert werden. Querflöte ist ebenfalls in verschiedenen Orten im Angebot. Wer sich für andere Orte oder andere Instrumente interessiert, sollte ebenfalls anrufen. In vielen Fällen können einzelne Beratungstermine vereinbart werden.

Violinen und Querflöten können für die Dauer der Schnupperkurse von der Musikschule kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Für den regulären Unterricht können die Instrumente später gegen ein geringes Entgelt entliehen werden. Klaviere und Schlagzeuge gibt es allerdings nicht im Verleih.

Wer sich nach dem Schnupperkurs für einen Einstieg in den fortlaufenden Unterricht entscheidet, kann dann im September einsteigen.

Informationen zum Unterrichtsprogramm, zum vielfältigen Angebot, zu den Lehrkräften und zum Veranstaltungsprogramm der Musikschule finden sich auch stets aktuell unter www.mslko.de.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.