Sonntag, Mai 22, 2022
StartAktuellNeustart Violoncello – Schnupperkurse im Angebot

Neustart Violoncello – Schnupperkurse im Angebot

Freie Unterrichtsplätze im Fach Violoncello kann die Musikschule des Landkreises Oldenburg in diesem Frühjahr anbieten. Das Violoncello, kurz auch einfach „Cello“ genannt, ist mit seinem vollen, warmen und singenden Klang ein wunderbares Soloinstrument, zugleich auch sehr gefragt als Kammermusik- und Orchesterinstrument. Dennoch findet es neben der Violine bei den Streichinstrumenten verhältnismäßig wenige SpielerInnen.

Das will Cellolehrerin Christiane Rudolph nun ändern. Sie hat wieder einige Unterrichtskapazitäten frei und bietet ihren Unterricht zunächst in Wildeshausen, Ganderkesee und Sandkrug an. Da bei der Musikschule ausreichend Leihinstrumente zur Verfügung stehen, entfällt für die Interessenten zunächst die Notwendigkeit, ein eigenes Cello anzuschaffen.

Um Lehrerin und Instrument kennen zu lernen, bietet die Musikschule zunächst Schnupperkurse an. Die Kurse gehen über einen Zeitraum von vier Wochen und kosten einmalig € 22.-. Stattfinden sollen die Kurse im Februar, so dass für alle, die sich dann für den Unterricht entscheiden, der fortlaufende Unterricht ab März weitergehen kann.

Die Unterrichtstage sind Montag für Ganderkesee, Dienstag für Sandkrug und Mittwoch für Wildeshausen. Die Anmeldung erfolgt einfach telefonisch bei der Geschäftsstelle der Musikschule unter 04431 – 70 85 281. Dort werden die Anmeldungen gesammelt, und es gibt dann auch genaue Auskünfte zum Kursbeginn.

Ähnliche Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt

Kommentare