Erfolg beim Bundeswettbewerb Jugend Musiziert

0
542

Am 22.05.2015 haben Elmira Heidenreich (Blockflöte) und Anton Bovensmann (Klavierbegleitung) beim Bundeswettbewerb Jugend Musiziert in Hamburg sehr erfolgreich abgeschnitten.

In der Wertung ein Blasinstrument mit Begleitung hat Elmira Heidenreich einen 3. Preis und Anton Bovensmann einen 2. Preis erspielt.

Wir gratulieren herzlich!

Der Weg zum Bundeswettbewerb ist lang:
Angefangen mit der Vorbereitung seit dem Sommer letzten Jahres ging es vom Regionalwettbewerb im Januar zum Landeswettbewerb nach Hannover, der im März stattfand. Auch da überzeugten Elmira und Anton mit ihrem mitreißenden und technischen anspruchsvollem Programm, wobei besonders das außergewöhnlich musikalische Zusammenspiel der beiden jungen Musiker von den Juroren gelobt wurde.

Damit qualifizierten sie sich für die Teilnahme am Bundeswettbewerb, was an und für sich schon eine große Auszeichnung ist. Umso mehr freuen wir uns über ihren gelungenen Auftritt und das äußerst positive Abschneiden in einem starken Teilnehmerfeld aus dem ganzen Bundesgebiet.

Mit Ihnen freuen sich natürlich auch ihre Lehrkräfte Hedwig Stahl (Klavier) und Martina Bley (Blockflöte), die bei allen drei Wettbewerbsstufen mitgefiebert haben.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.