Sonntag, Mai 22, 2022
StartNeuigkeitenMusikschule – durchs Objektiv betrachtet

Musikschule – durchs Objektiv betrachtet

Mit einer Fotoausstellung im Kreishaus rundet die Musikschule des Landkreises Oldenburg ihren Veranstaltungsreigen aus Anlass des 40jährigen Jubiläums ab. Am Montag, den 3. September um 18.00 Uhr wird Landrat Carsten Harings im Foyer des Kreishauses in Wildeshausen die Ausstellung unter dem Titel „Musikschule – durchs Objektiv betrachtet“ eröffnen. Der Wildeshauser Fotograf Klaus Sekuly wird ebenfalls anwesend sein und die künstlerischen Aspekte erläutern, die seine Fotografien beeinflusst haben. Mit dieser Ausstellung im Kreishaus, die in kleinerem Rahmen schon einmal im Foyer der Musikschule zu sehen war, soll zugleich die Verbindung der Musikschule zum Landkreis Oldenburg dokumentiert werden. Zwar wird die Musikschule seit vielen Jahren als gemeinnützige GmbH betrieben, ist aber aus der ehemaligen „Kreisjugendmusikschule“ hervorgegangen und immer noch eine 100%ige Tochter des Landkreises Oldenburg.

Zu sehen sind in der Ausstellung großformatige Bilder aus dem Unterrichtsalltag der Musikschule. Dabei werden unterschiedliche Unterrichtssituationen dargestellt: Die Intensität einer Einzelunterrichtsstunde, die Interaktion im Gruppenunterricht, die gemeinsame Arbeit in einer Bandprobe oder Konzentration und Spaß in der Orchesterprobe.

Umrahmt wird die Ausstellungseröffnung natürlich durch musikalische Beiträge von Schülerinnen und Schülern der Musikschule. Besucher sind herzlich willkommen.

Ähnliche Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt

Kommentare