Matinee mit dem Jungen Streichorchester Wildeshausen

0
48

Zu einer Matinee mit dem Jungen Streichorchester Wildeshausen lädt die Musikschule des Landkreises Oldenburg ein für Sonntag, den 27. Oktober um 11.15 Uhr in den Saal der Musikschule in der Burgstraße in Wildeshausen.

Auf dem Programm steht dieses Mal Klassik ebenso wie populäre konzertante Musik.

Los geht es mit dem ersten Satz aus dem Streichquintett g-Moll KV 516 von Wolfgang Amadeus Mozart. Wieder dabei ist P. Hungars „Ein Sommertag“. Dieses nicht verlegte spätromantische Orchesterwerk wurde von Dirigent Werner Stommel in einem Archiv aufgespürt, und es wurde eigens aus der dort vorhandenen Handschrift des Komponisten eine spielbare Abschrift gefertigt. Bereits im Sommer hatte das Junge Streichorchester einige Teile dieses Werkes vorgestellt. Zu hören sind nun erneut das Thema und weitere Variationen.

Den populären Teil des Konzertes stellen G. M. Rodriguez „La Cumparsita“, ein „Tango argentino“, und der „Donauwalzer“ von Strauß dar.

Der Eintritt zum Konzert ist frei.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.