Kleines Ensemblekonzert in der Musikschule

0
24
Ingo Poth

Zu einem Konzert mit Schülerinnen und Schülern der Musikschule und Gästen lädt die Musikschule des Landkreises Oldenburg ein für Sonntag, den 10.11.2019 um 11.15 Uhr in den Saal der Musikschule in der Burgstraße in Wildeshausen.

Bei der Musikschule des Landkreises ist das Zusammenspiel im Ensemble eines der zentralen Anliegen der musikalischen Ausbildung. Während der Instrumentalunterricht im Einzelunterricht oder in kleinen Gruppen die Grundlagen für das Beherrschen des Instruments schafft, kommen im Ensembleunterricht wesentliche zusätzlich Aspekte ins Spiel – Zuhören, sich führen lassen, selber die Führung übernehmen, seinen musikalischen Platz in einer Gruppe finden. Dass hier Dinge gelehrt werden, die auch außerhalb eines Musikensembles wertvoll sind, ist augenscheinlich. Nicht zuletzt macht das Musizieren im Ensemble einfach Spaß.

An der Musikschule gibt es eine ganze Reihe von kleinen oder großen Ensembles, die regelmäßig zusammenproben. Das reicht von der Rockband bis zum Streichorchester. Für dieses Konzert nun hat Ingo Poth, langjährig als Trompetenlehrer an der Musikschule tätig, viele Schülerinnen und Schüler aus dem Bereich der Blasinstrumente zu kleineren und größeren Projektensembles zusammengestellt. Trompeten, Posaunen, Baritonhorn, Querflöten, Tuba und Fagott, vom Duo bis zum Jugendblasorchester, das Spektrum der Instrumente und der Besetzungen ist so breit wie das musikalische Repertoire, das geboten wird. Hier liegt der Schwerpunkt bei Barock und Klassik, aber auch Unterhaltendes wie das „Pippi Langstrumpf“-Thema darf nicht fehlen. Kurzweil ist so garantiert. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.