Tag der offenen Tür in Ganderkesee am 25.5. 2013

0
545
Aufführung MFE

Der Tag der offenen Tür in Ganderkesee begann wieder mit einer Vorführung der Früherziehungskinder, und dann einer musikalischen Geschichte für die Kleinen, bei der sich alle Instrumente vorstellten.
Emil, der kleine Fisch wollte unbedingt erfahren, wo denn das für Fische angeblich so wichtige Wasser sei. Nach einer Reise mit Begegnungen mit den verschiedenen Tieren des Meeres zeigt ihm der Wal (das Baritonsaxophon vorne links) das Wasser, indem er ihn auf den Rücken nimmt und dann auftaucht…

Nach dieser Aufführung, wie schon Tradition sehr schön für Familien mit jüngeren Kindern erdacht und geleitet von Ute Klitte und Monika Rauer, enterten dann verschiedene Bands, Orchester und Gruppen die Bühne, und die Kleinen begaben sich mit ihren Eltern in die Musikschulräume gegenüber der Mensa, wo eifrig Instrumente ausprobiert wurden.

Klar, dass das hungrig und durstig macht – dann ging’s zurück in die Mensa, in der freundliche Helfer des Freundeskreises mit Kuchen und kalten und warmen Getränken aufwarten konnten.Kuchen 1Kuchen 2Insgesamt wurden 314 Euro an Spenden eingenommen, die der Arbeit unserer Musikschule zugute kommen – dafür danken wir allen Besuchern!

Gitarrenduo

Nach der Arbeit… hier wird gerade dem Gitarrenlehrer U. Meyer von einer jungen Violinisten erklärt, dass die Bünde auf der Gitarre nützlich sind, um einen E-Dur-Akkord zu greifen…
…muss man doch schauen, ob es noch guten Kuchen gibt!

Kuchen 3

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.