Andere Saiten aufziehen

0
489

So sieht es aus, wenn am Ende eines sonnigen Vormittages in der St. Peter – Schule in Wildeshausen die Gitarristen konzentriert bei der Arbeit sind.

Solche Gruppen (im Bild die Hälfte der Kinder) leiten in Wildeshausen die Kollegen Thomas Milowski, Andreas Knapp und Ulrich Meyer. Die Größe variiert von sechs bis 15 Kindern.

Auf Anregung des Vorstandmitgliedes und Gitarrenlehrers U. Meyer hat der Freundeskreis in Absprache mit dem Musikschulleiter einen großen Stapel Saiten angeschafft, damit die Lehrer nach und nach die Saiten auf den viel genutzten Zwergengitarren austauschen können.

Basssaiten oxydieren und verschmutzen mit der Zeit. Lange bevor sie reissen klingen sie nur noch sehr dumpf; die hohen Saiten werden unrein im Klang und müssen auch ausgetauscht werden. Wenn man die Gitarren vor Unterrichtsbeginn einer neuen Gruppe zu Hause hat, kann man sich um solche Dinge, wie auch die Saitenlage und den allgemeinen Zustand kümmern.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.