Digital ans Klavier

0
152
Léona Heerbaart, Klavier, Musikschule Landkreis Oldenburg
Léona Heerbaart, Klavier, Musikschule Landkreis Oldenburg

Schwierig oder auch unmöglich gestalten sich nun seit vielen Wochen die sonst üblichen ersten Kontakte von neugierigen jungen MusikinteressentInnen zur Musikschule des Landkreises Oldenburg. Was sonst jederzeit unbürokratisch möglich war – ein Kennenlernbesuch bei der Lehrerin, ein „Schnupperkurs“ über ein paar Wochen, der Besuch eines Schülervorspiels, um die verschiedenen Instrumente in Aktion zu erleben – alles das verbietet sich nun schon seit Monaten.
Dennoch gibt es weiter InteressentInnen, die einen ersten Schritt in Richtung auf Unterricht im Instrument machen wollen, ohne sich gleich fest zu binden.

Nachdem die Musikschule des Landkreises umfangreiche und gute Erfahrungen mit dem Online-Instrumentalunterricht gemacht hat, der von fast 100% der InstrumentalschülerInnen Woche für Woche wahrgenommen wird, startet nun ein Testballon für ein Kennenlernen und einen Beginn auf digitalem Weg. Das beschränkt sich zunächst auf das Klavier, weil hier die ersten Töne, anders bei einer Violine oder bei einem Blasinstrument, recht leicht fallen.

Interessenten melden sich einfach bei der Geschäftsstelle der Musikschule unter 04431 – 70 85 -281/-381. Dort melden sie ihr Interesse an und geben ihre Telefonnummer her. Die Fachlehrerin ruft dann an, es wird ein Termin für eine Begegnung über „zoom“ verabredet, und so finden ein erstes Kennenlernen und eine persönlich Beratung statt. Anschließend kann es in den Unterricht gehen, der nach gegenwärtigem Stand noch online stattfinden muss und bei den entsprechenden Öffnungen dann natürlich in Präsenzunterricht übergehen wird, oder es kann auch ein mehrwöchiger Schnupperunterricht über Internet vereinbart werden. So ermöglicht die Musikschule einen digitalen ersten Kontakt für den Musikunterricht. „Wir machen, was geht“, so Musikschulleiter Rafael Jung.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.